Instandhaltung Gleisanlagen EH

Unter der Maßgabe, durch Outsourcing von Leistungen den eigenen Betrieb wirtschaftlicher zu gestalten, vergab die Werkbahn des Thyssen-Konzerns 1995 die Instandhaltung der Gleisanlagen in drei Werken außerhalb des Duisburger Kernbereichs an die DE-Consult. Jene richtete dafür ein kleines Projektbüro in Essen-Borbeck ein mit einem Projektleiter und einem weiteren Mitarbeiter. Nach der Fusion der Thyssen- und Krupp-Stahlkonzerne wurde die Leistung zu EH zurückgeholt.

 

Meine Arbeit

Als Projektleite verantwortete ich die Sicherheit der Gleisanlagen 1997/98 bei den Edelstahlwerken Witten und Krefeld sowie dem Mannesmann-Röhrenwerk Mühlheim.

 

Projektblatt DE-Consult

Projektblatt DE-Consult Restrukturierung Gleisanlagen MRW Mülheim

Projektvorstellung DE-Consult Jahresbericht 1995

Projektvorstellung DE-Consult Jahresbericht 1999